2023 - 20  Jahre Katzenhilfe Krummhörn e.V.


Diese Homepage befindet sich im Aufbau !

Die Homepage  "www.katzenhilfekrummhoern.de"   wird nicht mehr aktualisiert . Alle Archiv - Tagebuchinhalte werden in diese Website transferiert . Da wir aber die meiste Zeit für den praktischen Tierschutz verwenden, wird das wohl eine ganze Weile dauern .Die alte Website wird noch mindestens ein Jahr online sein . 

 Viel Spaß beim Stöbern durch die neuen und alten Homepages !


Aktuelles

14.Januar 2021
ROBBIE
Bei den Tierärzten wurde Robbie vor der großen OP geschallt und geröngt um den dicken Bauch und Schluckauf abzuklären.
Es wurde ausser einer fetten Verstopfung nichts gefunden . Die Milz war nicht zu erkennen , vielleicht auch wegen der Verstopfung.
Der Darm wurde also ausgeräumt und gespült.
Die Blase sah aus als enthielte sie Gries, deswegen würde steriler Urin abgenommen.Kein Gries, aber zuviel Protein.Das klärt die Tierärztin noch ab.
Die Forl-OP war lang und kompliziert .
Nun ist Robbie zahnlos und das bereitet ihm leider noch Schwierigkeiten.
Das Futtern macht ihm noch arge Probleme, ich denke aber dass sich das auch noch ändern wird.
Er konnte auch wieder ein 💩 machen.
Das ist extrem wichtig.
Gespielt hat er auch schon wieder. Seine Muskeln müssen trainiert werden, das scheint auch besser zu werden.
Die Rechnung bekomme ich wahrscheinlich wenn ich am Dienstag mit MöpMöp , Ratty und Diego zur Praxis fahre.
Ich kann diese Tierärzte uneingeschränkt empfehlen, auch wenn die Fahrt dorthin verdammt lang ist .
Nun muss nur noch die Wundheilung funktionieren , ich unterstütze das homöopathisch.Das wird bestimmt alles wieder gut .
Aus dem halbtoten , ausgemergelten Fivkater kann nun hoffentlich ein Kater werden , der sein restliches Leben noch geniessen kann.
Fiv wird ihn immer begleiten , aber hoffentlich nicht zu früh umbringen.
Er ist längst nicht mehr so ängstlich.Zumindest nicht bei mir 😉.
Er ist eher schon mal aufdringlich und eine mit den Krallen kriege ich schon mal öfter.
Seit einem halben Jahr kämpfe ich um ihn .
Jeder Einsatz , jeder Cent hat sich gelohnt .
Robbie - Mitglied der Ostfriesenbande 💗
Katzenhilfe Krummhörn e.V.
Zum 6.Todestag von Cody 💔😿🌈
Du warst nur 11 Wochen auf dieser Welt. In dieser Zeit hast du mein Herz vollkommen erobert .
Mit deinen Geschwistern kamst du im Alter von ein paar Tagen zu uns.
Leider hast du die Grundimpfung nicht überlebt .
Es war so sinnlos ....
Wie der Tod deines Bruders Calle , der gestern gestorben ist 😿
Ich hoffe ihr beiden spielt nun ganz ausgelassen im Regenbogenland .
Machts gut , ihr Beiden .
Wir werden euch nie vergessen !
Cody und Calle - Mitglieder der Minibanditen

Calle 17.September 2020 💔🌈
Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir weggehen.
Albert Schweitzer
Lieber Calle ,
du hast in deinem viel zu kurzen Leben sehr viele Spuren der Liebe hinterlassen . Bei mir , deiner Familie , den Menschen in deiner Umgebung.
Im Juli 2014 kamst du mit deiner Schwester Cally und deinem Bruder Cody als verwaiste Flaschenkinder zu mir . Ihr wart unsere Minibanditen .
Dein Bruder Cody ging am 18.September 2014 nach einer Impfreaktion von uns ..Und nun du ....😿
Deine Familie ist verzeifelt.Du warst ein Familienmitglied und wurdest besonders von den Kindern so sehr geliebt.
Du warst ein Seelentröster als die Familie durch harte Zeiten ging , warst für sie da mit deiner Schwester .
Sie ist nun alleine übrig .
Ich hoffe , sie können sich gegenseitig über deinen Verlust hinweg helfen . Vergessen werden sie dich nie .
Auch ich werde dich nie vergessen . Peter und ich haben erst vor ein paar Tage von euch gesprochen .
Dein Tod kam völlig unerwartet und war völlig sinnlos .Hat uns alle total erschüttert .
Flieg mit den Engeln , lieber Calle.
Renne mit Cody durchs Regenbogenland und lasse es dir mit ihm gut gehen.
Calle - Mitglied der Minibanditen

23.11.2019

Emily´s Herz hat die schweren Verletzungen und das Morphine nicht verkraftet Sie ist gestorben .
Anika ist echt fertig .Sie und mein Schwiegersohn Martyn haben die Lütte bei sich beerdigt.So ist sie immer bei ihnen .
Dabei war alles so schön für sie geregelt worden . Ich stand seit gestern mit der Organisation Irish Farm of Hope - Animal rescue in Kontakt .Dort wurde sofort soviel in die Wege geleitet und die Kleine hätte mit einem Fahrer in das drei Stunden entfernte Dublin in eine Spezialklinik gebracht werden können.Ich wollte alles privat übernehmen.Es ist ein Familienmitglied.
Ich hätte es ihr so gewünscht .

Mach´s gut , kleine Emily .. du kleiner weicher Flauscheball .
Hätte Dir noch soviele Jahre auf deinen drei Beinchen gewünscht .Es sollte nicht sein . Ich freue mich , dass ich Dich mit Dreamies vollstopfen konnte als ich dich kennenlernte.
Schade , nun kannst Du die ganzen Leckerchen, die ich mitgeschickt habe ja gar nicht mehr verdrücken ..

Ich hoffe , dass unsere Verluste dieses Jahr endlich aufhören .
Mein Herz macht das nicht mehr mit .

Renne , renne ... Emily .. über die Brücke 🌈
                                                                                                                              spiele und tobe ohne Schmerzen
                                                                                                                              spüre die Liebe die dich begleitet ....
                                                                                                                             grüße mir die , die dir voraus gegangen sind .

                                                                                                                                                  Es ist nicht fair .

 


📍 DRINGEND
Wer kennt diese süße Katze
Ist in Loquard bei Nadine aufgetaucht und verlässt den Carport bei ihr nicht mehr .Immer hungrig Leider kennt niemand die Katze dort .
Anfragen in den Vermissten-Gruppen haben leider nichts gebracht .
Die Katze ist sehr anhänglich und schmusig, möchte gerne rein ins Haus , das geht aber nicht , da die vorhandene Katze dies nicht zulässt.Leider ist sie nicht gechippt .
Am Freitag wird sie meiner Tierärztin vorgestellt. Dann überlegen wir uns , was wir mit ihr machen können .Das Tierheim sollte ihr erspart werden.Morgen wird sie als Fundtier bei der Gemeinde angemeldet .
Wer kennt die Hübsche ?

UPDATE : Leider konnte die Süße nicht eingefangen werden . Wir versuchen es Montag wieder.

Update : Katze gefangen ! Und auf PS !


Lana ,  30.November 2018 

Meine Lieben
Lana ist nun auf dem Wege über die Regenbogenbrücke . Sie wurde ca.17 Jahre .Am Ende ihres Lebens von dem ich nur weiß, dass sie ein Zuhause hatte und dann plötzlich nicht mehr versorgt wurde . Ich vermute , dass ihr Besitzer verstarb und sich danach keiner um sie kümmern wollte . Sie wurde weggebracht inein anderes Gebiet oder stromerte bis hierhin, was ich eher nicht glaube in dem Alter . Glücklicherweise hat Nadine nicht weggeschaut, als sie bei ihr im Garten auftauchte und bat mich zu helfen . Leider erwies sich Lana als Einzelgängerin , die erst Ratty und dann die anderen Banditen ziemlich aufmischte .Glücklich war sie also bei uns auch nicht .Dann wurde auch noch eine CNI festgestellt .Für eine alte , chronisch kranke Katze eine Pflege-bzw. Endstelle zu finden ist sehr schwierig . Ich fand zwar eine , die war aber für beide Seiten nicht ideal. So kam Lana wieder zu uns und brachte "Leben" unters Dach . Ich suchte weiter , weil es für Lana und die anderen Banditen keine gute Lösung war und mir wurden zwei PS angeboten .Habe mich dann auf meine Intuition verlassen und so kam Lana dann zu Yvonne und ihrem Partner Patrick. Es war Liebe auf den ersten Blick und Lana hatte nun das Paradies gefunden. Ich war so glücklich darüber.Dass Lana nicht mehr viele Jahre vergönnt sein würden , war uns allen klar.Aber das was heute geschah , konnte keiner voraussehen . Lana ging es bis gestern gut , sie spielte sogar noch .Als sie heute morgen ihre Dosis nicht vor dem Wecker mit dem typischen Lana-Röhren weckte , war Yvonne schon besorgt
Lana krampfte . Yvonne hat sofort ihren Tierarzt aus dem Bett geklingelt und die Kleine wurde sofort behandelt .Lana hatte mehrere Schlaganfälle erlitten Da ihre Prognose her schlecht war und Yvonne ihr ein Dahinsiechen und weitere solche schrecklichen Anfälle ersparen wollte , hat sie sich fürden grössten Liebesbeweis entschieden und sie in Würde gehen lassen.Sie hielt ihr Köpchen bis zuletzt .
Für diese Menschen war Lana sofort ihre Prinzessin , haben sie verwöhnt und sehr sehr geliebt.
Und doch haben sie das grosse Herz , sofort für ein anders Tier das Hilfe braucht , ihr Zuhause und auch ihr Herz zu öffnen .
SPIKE , der Leukose - und FiP - infizierte 13- jährige Kater von Aimee ..der eine neue PS sucht, wird von Yvonne aufgenommen.
Man kann nun darin einen Sinn sehen, dass Lana uns verlassen hat, dann tut es weniger weh.
Es macht mich sehr froh , dass nun Spike und Aimee glücklich sind..denn das hat doch sehr belastet .
Yvonne und Patrick sind für mich Menschen ,die Tierschutz in höchstem Maße betreiben, ohne ganzen Horden von Lebewesen ein Heim zu geben .SIe geben denen eine Chance, die eigentlich chancenlos sind.Gehen ein liebevolles Verhältnis mit Tieren ein, die vielleicht nur kurz bei ihnen sind . Die sich nicht scheuen , zu lieben , obwohl sie wissen , dass sie vielleicht auch bald trauern müssen .Danke, dass ihr Lana geliebt habt . Danke, dass ihr sie immer lieben werdet und sie in Ehren haltet .Danke , dass ihr Spike in euer Leben aufnehmt und seines dadurch rettet .Danke, dass es euch gibt .


Weltkatzentag am 08.August 2018



 

5 Monate konnte Lana das Paradies geniessen, dann erlitt sie leider einen Schlaganfall....

Rest in Peace, kleine Lady !

 

Unsere Lana hat in Köln bei Yvonne & Patrik einen wunderbaren Pflegestellenplatz gefunden .

 

Auf ein Neues - Die Aussicht auf eine gute PS ist leider wegen des Vermieters der jungen Dame geplatzt.Das wäre eine schöne PS für Lana gewesen . Nun heisst es weitersuchen .
Gibt es Hoffnung ? -

Unsere Oma Lana ( ca. 16 Jahre ale Fundkatze ) sucht eine Pflege- oder Endstelle .
Am besten bei katzenerfahrenen Menschen , die sich mit den "Macken" alter Katzen ein wenig auskennen und damit umzugehen wissen .Vielleicht ein älterer Mensch, der sich kein KItten mehr anschaffen möchte.Aber doch ein Tier um sich haben mag .
Lana möchte ohne Artgenossen im Haushalt leben , leider hasst sie andere Katzen .Alleine ist sie leider auch nicht gerne . Dafür schmust sie gerne und ist sehr anhänglich , ist stubenrein . Sie hört nicht mehr wirklich gut ..aber das ist in dem Alter ja nichts Ungewöhnliches .
Lana hat CNI und Arthrose, ist aber gut mit Medikamenten eingestellt. Laut Tierärztin ist ihre Prognose recht gut . Dafür bekommt sie Medikamente , die , wie die Tierarztkosten auf einer Pflegestelle selbstverständlich übernommen werden

Leider ist es jetzt dringend !
Dadurch , dass sie sich mit anderen Katzen nicht verträgt , kann sie nicht zu uns zurück.
Lana würde auch gebracht werden .
Gesucht wird Pflegestelle (mit Pflegestellenvertrag ) oder eine Endstelle für den Rest ihres Lebens .
Bitte bei Silke Lintermann - Katzenhilfe Krummhörn e.V. - Telefon 04923 - 1613 (AB) melden

 


Manche hinterlassen ein so grosses Loch in Deinem Herzen ....
Es gab so einige Katzen in meinem Leben auf die das zutrifft .
Einer davon ist Life ...
was soll ich zu Life sagen ?
Zwei Jahre ohne Dich ..
Die , die ihn persönlich oder hier auf fb kennenlernen durften, waren von ihm beeindruckt .Von seinem Blick ., seiner Persönlichkeit . , seinen Erzählungen .. seiner Beziehung zu Santi , dem verrückten kleinen Griechen . Wie oft haben wir über ihn lächeln können .. und oft haben wir auch über ihn gelacht ( sorry, mein Alter ) .
Er rührte uns.Sein Schicksal .. gelähmt und dann nur ca 4 Jahre alt geworden .
Ich vermisse Dich , mein Süßer .. der Gedanke an Dich und Deinen frühen Tod schmerzt mich so sehr, dass mir die Tränen kommen
********************************************************************
Life hat nicht viel von der Welt gesehen , lasst ihn noch ein wenig um die Welt gehen .Teilt den Post , wenn ihr mögt und und denkt in Liebe an ihn und all unsere tierischen Begleiter , die uns verlassen haben.
*********************************************************************
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Fünf Kitten…


…eins stirbt vier Stunden nach der Geburt. Zwei werden im Alter von drei und sieben überfahren, hinterlassen aber jeweils XX Kitten. Eine stirbt mit neun qualvoll an einer Krankheit und hinterlässt XX Kitten. Die letzte Katze aus dem Wurf wird mit vier Jahren vom Katzenschutzverein eingefangen, kastriert und wieder freigelassen – immer mit einem Blick auf sie, ob alles gut ist. Die Mutter stirbt mit zwölf Jahren an Verletzungen, die sich entzündet haben

Eine Katze bekommt zwei bis drei Mal im Jahr vier bis sechs Kätzchen!

Man muss keine Leuchte in Mathe gewesen sein, um zu erahnen, dass diese Mutter mit ihren fünf Kitten und deren Nachkommen verdammt viele Kätzchen zur Welt gebracht haben.
Straßenkatzen haben ein hartes Leben, das oft mit einem qualvollen Tod endet. Eine Kastration verhindert unkontrolliertes Vermehren und somit auch das Leiden der Tiere!
Kastration rettet Leben !!!!

 

📌 Dringend !📌


Gibt es auch für die kleine schmusige und lebensfrohe Daisy ein Wunder ?
Sie wird nie mehr laufen können ...aber sie will leben !
befindet sich noch in Griechenland . Dort droht die Einschläferung .
Bei Interesse bitte bei mir melden .

Update . Daisy hat die Kastration gut überstanden

Update : Daisy hat ein Zuhause in Deutschland gefunden


Meine Lieben....
vielleicht erinnert ihr euch an den roten Kater Garfield von Jenny....sie hat ihm seine letzten Jahre verschönert .
Leider hatte er CNI und andere Wehwechen ...
Heute nun haben sie den Süßen erlöst..
Jenny ist einer der liebsten Katzenmenschen mit einen riesengrossen Herzen ,die ich kenne .. sie nimmt es sehr schwer ...
Bitte lasst uns den Schmerz mit ihr teilen..
Rest in Peace , lieber Garfield !
**********************************
Diejenigen, die gehen,
fühlen nicht den Schmerz des Abschieds.
Der Zurückbleibende leidet.

Henry Wadsford Longfellow


Muss durch den Gemeinderat am 15.März noch offziell bestätigt werden.Aber die Chancen stehen gut . Nun bin ich wirklich gespannt , ob es hier wirklich was bringt .Schön wäre es. Update : Katrationspflicht nun auch in der Krummhörn !

Kalle ist gut in Berlin angekommen  und er versteht sich hervorragend mit den anderen Artgenossen und sogar schon mit den Hunden.Dagmar schickt mir die ganze Zeit Bilder . Ich freue mich so sehr für den gelähmten Kater . SO macht Vermittlung Spaß !

Der kleine Grieche Rigas , bald Kalle fliegt am 23.Febr. in sein neues Zuhause nach Berlin Ich freu mich wie Bolle.

Bei der Kastrationsaktion des Landwirtschaftsministeriums konnten mit Hilfe des Vereines 12 herrenlose Katzen kastriert werden . Die Mittel sind nach 2 Wochen schon aufgebraucht.Hoffentlich gibt es bald wieder so eine tolle Aktion . Zwar werden die Tierarztpraxen mit Arbeit überschwemmt und sie müssen auch aus eigener  Tasche 25 € bezahlen, aber es lohnt sich .


FeliSErIN wieder lieferbar !



Fundkatze

Wer kennt diese ca. 16 Jahre alte Katze , aufgefunden in Loquard.Ihr knicken beim Laufen die Hinterbeine weg.

Wurde tierärztlich versorgt .

Tattoonummer im rechten Ohr.Leider scheinbar nicht registriert . wer kennt diese Katze ? Befindet sich zur Zeit bei uns in der Auffangstation


Sehr gute Nachrichten !

 

Bitte auf Foto klicken, dann wird es vergrössert .